d

Inspirationen


Inspirationen 1 (Dez - 06)

Um hirnmässig nicht ganz einzurosten, muss man sich irgendwie zu helfen wissen und auf z.B. Ernst Jandl zuruckgreifen, um sich inspirieren zu lassen.


Unter "Kneiernzuck" versteht Jandl u.A. folgendes:

---- Zitat Jandl: ----

dem blauen paule graust vor faulen trauben.
miau ruft: blauer paule, schau: wau-wau. schnell versteckt den rotes löffel.
wälz dich ins schnecke treibt paul den federn aus den
augen. schnür mich mit der winsel. aber miau bläst
ins fette und scheinen schon die ersten droht. knicks
versucht er abzuwerfen.
dann tropfen als wär noch nichts geschehn.

---- Zitat Ende. ----

Was schliessen wir daraus?
Paule und wau-wau haben ganz offensichtlich einen graus gegen rot (faule Trauben nehmen gerne diese Farbe an), möglicherweise auch gegen Löffel. Miau ist in der Zwickmühle. Er muss nicht nur Paule und wau-wau gegen rot und Löffel warnen, er hat auch die Aufgabe ins Fette zu blasen, um die Knickse abzuwerfen. Eine schwere, ja fast unlösbare Aufgabe.
Der Aufruf an die Leserschaft: "Wälz dich ins schnecke! Schnür mich mit der Winsel!" - und das nur, um Paul die Federn aus den Augen zu treiben - zeugt von innere Zerissenheit und die Aufforderung zu tropfen, als ob nichts geschehen wäre, verstärkt diesen Eindruck zusätzlich. Die Diskrepanz zwischen dem eindringlichen "wälz dich! schnür mich!" und dem emotionslosen "tropfen als wäre nichts geschehen" verleiht dem Werk eine zusätzliche Dichte.


Ebenfalls im "Kneiernzuck" bemerkt Jandl sehr treffend:

---- Zitat Jandl ----

hr udo vepp galv yhs zitt oya zb. sceny oit fozz juegpa.
gir! ouz luff pak? mox...
teo zk aufprall bmm

---- Zitat Ende ----

Eine exquisite und elegante Aussage.
Wie oft haben wir nicht alle dem Hrn. Udo Vepp das galven gegönnt?
Zitt oya zb: Die Zeit beschert mir eine Zahnbeule, oh ja!
Eine mitleiderregende Feststellung! Aber da Udo sowohl fozzen, girren, luffen - ja zeitweise sogar moxen - kann, ist nichts so schlimm wie es hätte sein können, wenn er auch noch nicht pakken hätte können.
So ist der Aufprall mit dem Theo vom Zahnklinik mehr ein dezentes 'bmm' und eher ein Fall für die Versicherung als fürs Krankenhaus.

Alles in allem eine schlussige Performance vom Udo. Kompliment.

Die entzückenden Zitate von Jandl stammen aus dem Buch:
Ernst Jandl, Spechblasen
Luchterhand Literaturverlag GmbH, 1993




Inspirationen 2
Gehirnjogging mit Sprachen (Sept. - 06)

Mit Sprachen kann man auch seinen Spass haben, ob man sie jetzt kann oder nicht. Habe in einer Mussestunde einige Sprachen als Vorlage für neuen Blödsinn genommen. Es funzt eigentlich in allen Sprachen, wenn man die Geduld dafür aufbringt. Ob das Resultat gut oder schlecht ist, oder ob es dem Leser gefällt oder nicht, ist nicht so wichtig, die Hauptsache ist, ich habe meine Gaudi und ein Bisschen Gehirnjogging gehabt.


Zuerst mal "Türkisch":

Cürülut zam donut hekkmekk.
Cürülut zam.
Hükürüruyk razfaz debilaya gürk. Girmelen özelher durulen bir ecekmu hangilikle semek. Dada haurückya esinnisçok yanns üzgüt plemplem lan mamarazzü!!!
Ordü brummigüngün uyortütüz dalli.
Garnelen Ötzitürk gaga yer allastirya vençev!
Hadi hadi!
Bennyet


Habe aus dem obigen Beitrag eine "Übersetzung ins Englische" gemacht:

Curilies and donots
Hurricurry runrun debily pork. Girmelipsy the tricyclator overher loorole uptil edgenoce hamping thinktank. Dada hautevolee into essich jeans ungood plems and plumps lanning their moms!!
Ordral brunchgun youtata to dallitches.
Garnels and ottifants gaga your sincereleaf infernally!
Hurry up!
Ben


Ein Beitrag in "Deutsch" nach ähnlichem Muster:

Strunzer!
Fnatt wor Knackgedösel neben yber dum Raptusgramm des Grüllenheini. Laber en dul Gogeldrant fieselt am örksengegraxel, erg zerstrusel om Knitzel. Aberwider zwargte Berkengrill iber ober schorziflusenden - sabbergedönzt - alg empschneckselt üdom Knirzelsepp, wim besürrend nebenhalb in dim Bläulen ups pladask, entrülpst engurg.
Stex allm erfrozzi? Restiksen? Grülz?
Ha! Nyrx ab dam Lasananz!!
Sallutten frozzi an dam Sylmonelle iner deim volenz.


"Chinesisch":

Xho peng
Cheng li pei xmotz zhaoli raptus chungla. Chingli zhoileipeng beijang joping xulang cheng chulpei. Leilang kjinaman chi xudeng paff xskvulpei hirnping. Gong xunglei kau bäng?


Oder wie wäre es mit "Norwegisch":

Bakkedulsten
Korka yskelua remmidemmi jegdeg altuta forran sammendask. Fnis rompete kollerisse vedav siden kålle fyameien utenover vræl køtteri. Kørkeslålens ovaforran bakkedulsten!


Und "Finnisch":

Korksikainen
Pekksi kouri asathdäään kikkki lavosi korksikainen klumot piirki häkkinen. Kalavaava knaksi gäksi voisikausa on maös paraplainen muuttiimaattii. Kaphalligalli vampyyrella ohut tonnilainen.
Spunikraksi karottin yokoono lennonen lettitbe.
Sulmatina pydnö pekkaniekka!


In "Französisch" funktioniert es auch ganz gut:

Bonjour ou lassoires.
Loux de la plousiére danz bourelle et kantarelle et les spinnelles.
Quidonc septett clumpfusselle par toutsivis c'est perdur y a dans kompis. Les mouvsupposes augrid'hui fonctionner et fuenftonner sans karamelle.
Je rendute passaporte que sur cettboité panné samt pas inperdu komsikomsa.
Benný


"Isländisch":

Islændðir tjafsaböl
Sitjudalir tervá tjusjor litið mjöd i að hingipa gulltalur. Það bifrost laugargur á rævur núlli. Lifstilur eggenek ég til du fjolsurði. Talhuggripi tafsa einum lýsifiri til larifari.
Hefur vori taðöllrisu viö því vöre gætum!
Bestu kveðjur
Benny Olafsdottir


"Polnisch" darf auch nicht fehlen, wäre ja echt schade:

Prsjka fzamsel
Korkus prprzwchich pasteraska o tegopsk kolje gdzkst prspsk, grsks o takkika. Wtorek o bolek gozilla blastje jzdellska w szdonsje do parafratzki. Ustzdajeski z pawlowske rabiac wystenfritsk. Pzywaja do swomwarzawa lisurko bo mazurki.
Cwlsdrchsk tatra karpatski solidarnase putni zaczacty polski.
Proste.


"Ungarisch" konnte ich mich auch nicht entgehen lassen:

Magyar blahsprechyi
Szamsböl semmelfel az lehetalók talahssi viszúgy csak gyenleszsy tetsak lehehe nem valföldi a gepstyi loindák. Köszelg zönöt.
Ulmán grissits óvomaltine csalpi ahopsyi.Szumsak tokaier sazt sittich örks.
Bennyi


Zum Schluss eine tote Sprache, "Latein":

Salve furiosi!
Pulpa coelae belanus dendam, et nostra damus struppi tuum. Virtutisse locum serviquae, plemplempunt gaga esse.
Avia con spiritus!


Home     Zurück     Top

(© Benny)